DAS TUT GUT 2014 - Durchblick bei Nullsicht für die Feuerwehr Wendhausen

Eines der Ziele des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Wendhausen e.V. ist die "die Förderung der Belange des Feuerschutzes in Wendhausen [...] Sülbeck, Neu Sülbeck und Neu Wendhausen" . Hierzu zählt auch die Verbesserung der technischen Ausrüstung der Feuerwehr. Um diesem Ziel Rechnung zu tragen bewirbt sich der Förderverein mit dem Projekt Wärmebildkamera bei der Aktion DAS TUT GUT. der Sparkasse Lüneburg.

Bei dem Projekt Wärmebildkamera geht es um die Beschaffung einer Wärmebildkamera durch den Förderverein für die Einsatzabteilung. Eine Wärmebildkamera ermöglicht es thermische Strahlung im Infrarotbereich, die für Menschen nicht zu sehen ist, für Einsatzkräfte sichtbar zu machen. Damit bietet sie mehrere Möglichkeiten die Schlagkraft der Feuerwehr zu erhöhen. Plakativ kann man fragen "Was tun wenn's brennt, aber nur Brandrauch zu sehen ist?". Der Feuerwehrfrau/dem Feuerwehrmann im Einsatz unter Atemschutz bleibt häufig nur die Möglichkeit sich tastend bei einer Personensuche fortzubewegen. Genauso können mit einer Wärmebildkamera bei Nullsicht Brandherde schneller und gezielter aufgespürt werden. Somit dient die Wärmebildkamera vor allem auch dem Eigenschutz der Einsatzkräfte, hilft aber auch Brandausbreitung und Wasserschäden durch einen schnelleren und gezielteren Einsatz zu reduzieren. Zusätzlich kann die Wärmebildkamera bei der Suche nach Schwelbränden eingesetzt werden, die sonst nur durch das großflächige Entfernen von Gebäudeteilen aufgespürt werden können. 

Insgesamt trägt die Wärmebildkamera wesentlich zur Verbesserung der Ausrüstung der Feuerwehr Wendhausen und damit zur Erhöhung der Schlagkraft der Feuerwehren der Samtgemeinde Ostheide bei, in der es noch keine solche Kamera gibt. Somit profitiert nicht nur die örtliche Bevölkerung sondern die Einwohner gesamten Samtgemeinde Ostheide von der geplanten Maßnahme im Rahmen der nachbarschaftlichen Löschhilfe.

Sind Sie Giro.Privileg-Kunde der Sparkasse Lüneburg und möchten unser Projekt unterstützen (beantragt sind 3800€), so können Sie dies auf der Website von DAS TUT GUT. tun. Unser Projekt ist der Größenklasse Mittel zugeordnet und hat die Projektnummer 84.