Jugendfeuerwehr pflegt Teich am alten Brunnenhaus

Bereits zum dritten Mal pflegt die Jugendfeuerwehr den Teich am alten Brunnenhaus in der Windmühlenstraße.

Vom vorherigen Einsatz an dem zugewachsenen Teich waren noch abgesägte Weidetriebe liegen geblieben. Diese wurden mit Unterstützung von Vertretern der Gemeinde Reinstorf während des erneuten Einsatzes entfernt. Nachfolgend kann jetzt die Gemeinde Reinstorf mit Baggerarbeiten die Wasserfläche wiederherstellen.

Mit der Aktion bewirbt sich die Jugendfeuerwehr um den Umweltpreis der Samtgemeinde Ostheide.